UWG Unabhängige Wählergemeinschaft Grevenbroich
menu
24.10.2017
Kategorie: Presse

Sanierung der L 142

hier: Beseitigung der Fahrbahnschäden an der Umleitungsstrecke (K 27)

Sanierung der L 142
hier: Beseitigung der Fahrbahnschäden an der Umleitungsstrecke (K 27)


Sehr geehrter Herr Bürgermeister Krützen,

die UWG/ABG-Ratsfraktion bittet um die Beantwortung der nachstehenden Fragen im öffentlichen Teil der nächsten Ratssitzung:  

1. Sind noch mehr Schäden an der Umleitungsstrecke zu erwarten und wer trägt die Kosten der Beseitigung dieser Schäden?

2. Wann ist mit der Beantwortung unserer am 23. Mai 2017 gestellten Fragen zu rechnen, da der Beigeordnete Herr Herpel in einer der letzten Ratssitzungen mitgeteilt hat, dass er Fragen „zeitnah“ beantworten werde?


Begründung:

Wie wir der Presse vom vorigen Samstag „Stadt saniert jetzt die Hauptumleitungsstrecke“ entnehmen konnten, besteht an der Umleitungsstrecke für die Sanierung der L 142 auf der K 27 schon nach so kurzer Zeit Reparaturbedarf.  

Dies ist vor dem Hintergrund der in der Bauausschusssitzung vom 07.09.2017 unter Top 16 durch Herrn Beigeordneten Herpel getätigten Aussage „ … Er gehe davon aus, dass der Kreis beim Bau dieser Straßen entsprechende Verkehrsbelastung berücksichtigt hat…“ schon erstaunlich.

Für die UWG/ABG-Ratsfraktion erheben sich daher mehrere Fragen, auch im Hinblick auf die mit Schreiben vom 23. Mai 2017 gestellten Fragen im Zusammenhang mit der Sanierung der L 142 Langwaden, deren schriftliche Beantwortung in der Ratssitzung vom 13.07.2017 unter Top 4.3.3 zugesagt wurde, die aber bis heute 24.Oktober 2017 noch nicht erfolgt ist.